U * made * my * day !

LOL du Experte für Börse, Wirtschaft und Finanzmärkte – You made my day !

Euro Crash & Währungsreform – eine Frage des Outfits ?


UFF !!!

Monatelang gibt es ABSOLUT NIXX Neues.Gähnende geistige Armut auf hartgeld.com und sonstigen Mitläufern.

€€€-Crash, GOLD, Währungsreform,

D-Mark 2.0, Gutmenschen, Multi-Kulti – alles wie gehabt – immer das gleiche Gesülze bei Eichelburg & Co.

 

Nur passieren tut eben NICHTS !!!

 

 

Aber jetzt DAS !  O-Ton „Frauenversteher“ Eichelburg :

Massenmörder Breivik bekommt massenhaft Liebesbriefe

Worauf Frauen stehen: nicht auf den weichgespülten Softie, sondern den Mann, der seinen eigenen Weg geht, selbst wenn dieser über ein Leichenfeld führt. Verrückt, aber wahr.

PS: wann kommen hier die Liebesbriefe, oder besser gleich die Frauen an?

Eichelburg loooser  Muhaha geht’s denn noch Waldi ?

So, Soo, die FRAUEN kommen nicht,

 liegt es etwa an deinem Outfit ??

Oder will es nicht funktionieren mit den Frauen weil Du

trotz Edelmetall-Besitz ein Looser bist ?

 

FRAGEN über FRAGEN …

Muhaha- my day was made again  !

Advertisements

Written by uxmadexmyxday

21. Juni 2012 um 02:40

Veröffentlicht in Eichelburg

Tagged with , ,

25 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. n-tv heute mit einem erstaunlichen comment:

    Aber wir riskieren mal einen Blick in die Glaskugel: Peer Steinbrück wird in der ersten Ausgabe der neuen Jauch-Talkrunde seine Kanzlerkandidatur erklären. Außerdem fordert der Hoffnungsträger der SPD, den Euro auf den starken Kern rund um Deutschland und Frankreich zu konzentrieren und die “Schwächlinge rauszuschmeißen”. Denn Aufgabe des deutschen Michel sei es nicht, zwielichtige Figuren wie Silvio Berlusconi durchzufüttern.

    Gleichzeitig beginnt eine Kampagne der “Bild”-Zeitung: “Gebt uns die D-Mark wieder!” Kanzlerin Merkel tut das zunächst als “wenig hilfreich” ab. In letzter Sekunde merkt sie, was sich zusammenbraut und hängt ihr Fähnchen in den Wind. Die CDU spricht sich auf einem eilig einberufenen Sonderparteitag für den Ausstieg aus dem Euro aus. Um den Schein zu wahren, gibt es aber keine Rückkehr zur Mark, sondern es werden in der ehemaligen Währungsunion “nationale Euro” eingeführt. Auf den deutschen Scheinen prangt das Brandenburger Tor, auf den Münzen Helmut Kohl. Die Union schafft bei der Bundestagwahl 40 Prozent plus x und kann sich den Koalitionspartner aussuchen. Peer Steinbrück wird Superminister für Wirtschaft und Finanzen. Die Börsen beruhigen sich, die deutsche Wirtschaft floriert wie immer.

    Mit ein paar Jahren Abstand und gründlicher Vorbereitung startet dann 2030 ein neuer Versuch. Zunächst bekommen Deutschland und Frankreich eine gemeinsame Währung …

    QuotenPole

    21. Juni 2012 at 03:00

  2. „Nur passieren tut eben NICHTS !!!“

    Sag mal, wann kommst Du eigentlich wieder auf die Erde zurück? Keine Zeitung, Fernsehen und Radio? Internet gelöscht???

    Walter von der Eichelburg

    21. Juni 2012 at 19:10

    • das ist wahrscheinlich nur ein bot.LOL.

      honigmann

      22. Juni 2012 at 22:44

  3. WALTER HAT DIE HAARE SCHÖN ACUH NACH DEM HAIRCUT
    SUV ÜBERNEHMEN

    Anonymous

    29. Juni 2012 at 18:48

  4. Beim scwuhklen Waldi heut‘:
    [14:45] Leserzuschrift – dass die DM2 kommt, ist jetzt ein offenes Geheimnis:

    Leser aus Mecklenburg:
    Ich bin Kunde der Sparkasse und
    überweise in regelmäßigen Abständen Geld ins außereuropäische Ausland. Heute wollte ich einige Blanko-Formulare für zukünftige Überweisungen abholen. Die Bankmitarbeiterin wollte mir daraufhin Fotokopien des Original-Formulars aushändigen, da ihnen die Originale ausgegangen waren. Ich sagte kein Problem, ich komme in ein paar Tagen noch mal vorbei. Sie darauf: Nein wir bekommen die nicht mehr. Ich erwiderte: Vielleicht müssen die wegen der neuen D-Mark andere Formulare drucken.
    Auf meine scherzhaft provokante These, ihre scherzhaft provokante Antwort: (Mit verschmitztem Lächeln auf dem Gesicht) Schon möglich.
    Nach dem Motto: Das ist inzwischen eh ein offenes Geheimnis.
    Dementi sinnlos, offizielle Bestätigung aber natürlich verboten. Oder möglicherweise ändert die EU nur mal wieder ihre Vorschriften. Stichwort „Kapitalverkehrskontrollen“ Wäre interessant, wenn andere Leser mehr darüber wissen.
    Bezeichnung des Formulars: „Zahlungsauftrag im Aussenwirtschaftsverkehr“
    Meldung nach §§ 59 ff. der Außenwirtschaftsverordnung (AWV)

    sakkrattä

    30. Juni 2012 at 00:48

  5. Walter ist das Non-Plus-Ultra der Wirtschaftsjournalisten. Im gehört der Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften.

    Ein ganz ein großer Denker, vergleichbar mit den griechischen Geistesgiganten Aristoteles und Sokrates.

    ein echter Walter,

    30. Juni 2012 at 01:10

  6. 9 Gründe gegen die “D-Mark-2″
    vom 12. Mai 2010!!!

    http://editor.zeitgeist-online.de/2010/05/12/9-grunde-gegen-die-d-mark-2/

    back2roots

    30. Juni 2012 at 01:54

  7. Ist das ein Walter-Leben, lol http://www.asomm.at/clubn77.htm

    pippima3nn

    30. Juni 2012 at 01:57

  8. ohne worte von mmnews:

    Har Har har wie geil ist das denn ?
    1x Merkel im Hinterstübchen rangenommen da gäbe ich ganz Deutschland her.

    spast Gerd Lamettiui

    30. Juni 2012 at 02:04

  9. http://antimensch.wordpress.com/2011/06/22/6-angela-merkel-ist-tot/

    Zitat von da:
    Ich würde gerne mal Angelas Möse wundlutschen, diese geile Sau. Die hat bestimmt geile Massenträgheitstitten, so wie man es in Physik behandelt.

    mosalino klatare

    2. Juli 2012 at 13:39

  10. warum wird hier eigentlich ständig über eichelburg, der ständig mit Gold kaufen richtig liegt, man nicht über das gelbe Forum debattiert. Die Elliottler liegen doch ständig daneben. das sind die perfekte Kontraindikatoren.

    Anonymous

    6. Juli 2012 at 16:57

    • So weit daneben liegen die im Gelben eben nicht! Schau dir doch mal die alten Beiträge hier an. Vieles ist genau so gekommen und vieles wird noch kommen von dem was ein WE oder der Guru der Gelben (dottore) vor Jahren von sich gegeben haben! Die Seite hier schafft sich selbst ab und das merken die Betreiber nun mehr um mehr. Wie sonnst ist es zu erklären, daß sie kaum noch was bringen? Was sollen sie denn auch bringen? Gold ist nach wie vor der sicherste Hafen und der scheiß Euro löst sich bereits auf – unübersehbar – nur total Blinde sehen es nicht!
      Kannst ja mal raussuchen was die hier so im einzelnen von sich gegeben haben: LOL da lohnt es ja fast einen Gegenblog aufzumachen über die Betreiberpfeifen und die Pfeifen die hier in den Anfangsjahren kommentiert haben. 🙂

      Walter von der Eichelburg

      6. Juli 2012 at 18:15

      • dottore gibt seine weisheiten schon seit anfang der 80iger jahre des vergangenen Jahrunderts von sich.—>>>>sachwert schlägt geldwert paul c. martin. Da hätte man auf seinen Ratschlag hin Gold zum Hoch (700-800$) gekauft und danach zwanzig Jahre nichts verdient, während sich zu dieser Zeit der Dow Jones mehr als verzehnfachte. Das System sollte seiner Meinung nach schon längst crashen. 2008/2009 kamen GAME OVER Rufe aus seiner Richtung. Crashs gibts immer wieder. Boom and Bust wie es inden USA immer treffend heisst. Der Euro wird auch weiterhin bestehen, wird aber eine Weichwährung a la Franc oder lira werden. Wenn das die Mehrheit dann realisiert werden die meisten vom Gold wieder in normale Anlagen wie Aktien, etc. gehen.

        Anonymous

        10. Juli 2012 at 10:42

        • das Panikboard lacht über Eichelburg. Er liegt dermassen falsch, dass es schon sehr peinlich ist. Lass es einfach.

          panikboard

          18. Juli 2012 at 19:30

  11. Wenn Gold weiter so steigt wird der Staat sich überlegen Gold massiv zu besteuern . Game OVER Goldbugs——-y

    Finanzamt Grevenbroich

    27. Juli 2012 at 15:53

    • Isch habe gar keine Gold liebes Finanzamt, nicht mal mehr Silber, schau Flasche leer, ging alles drauf für Allohol und Nutten. Suche so wirst du nichts Finden!

      Köstlich der Witz.
      Was ist denn mit Schwarzarbeit in Deutschland? Ist die Verboten? Ja! Und warum gehen den FA und der SV, dann wohl 50 Mrd. Teuro im Jahr durch die Lappen?!
      Was ist mit Drogen? Sind die vom Markt verschwunden seit sie verboten wurden? Niemand schmuggelt mehr Zigaretten und verkaufen tut die auch kein Fitschi mehr seit es unter Strafe steht. Das ist mal ein Argument für kleinkarierte obrigkeitshörige, schwanzeinziehende und eierlose Volldeppen – also solche Penner wie Du einer bist!
      So nun ab zu Mama und ausheulen – wie böse doch die Goldbugs sind.

      Walter von der Eichelburg

      27. Juli 2012 at 17:01

  12. Das Problem in Deutschland sind nicht ein paar hundert Abzocker an der Spitze des Systems, sondern Millionen degenerierter, verblödeter, dekadenter Unterschichtler und Eichelburger die die Jammerforen der Republik mit geistigem Dünnpfiff füllen und ansonsten nichts unternehmen – außer dumpfdeutsche Alleskönner-Besserwisser-Vorsch­läge zu verbreiten und mit dem Finger auf andere zu zeigen.

    Waldi's Gammel-Eichel

    30. Juli 2012 at 16:51

  13. Neu 2012-07-30:

    [14:00] Leserzuschrift – DM2 seit 2010 in Druck:

    Ein Bekannter ist mit einem Mitarbeiter der Bundesdruckerei in Berlin befreundet. Er erzählt, daß die neue DM bereits vor zwei Jahren in Druck ging.

    Schon früher, 2009. Im Mai 2010 war die DM2 schon grossteils fertig und sollte am 14.5. eingeführt werden.

    NEUE DmArK

    30. Juli 2012 at 17:14

  14. hahahaha..das gelbe Forum ist eine echte Witzveranstaltung. Seitdem die guten weg sind (ca.2005) liegen die ständig falsch. Wer mit dem gelben Geld verlieren will ist hier richtig.LOL. Was für Dummschwätzer. LOL.

    Anonymous

    16. August 2012 at 18:32

    • also dort genannte Zeitungsmeldungen sind ganz nett, ich würde mich aber nie auf die Meinung einzelner Forenteilnehmer verlassen, z.B. Elli.ulluwatu,Morpheus,etc. die meisten liegen ja ständig daneben. Würden sie es nicht, wären sich schon längst Multimillionäre und würden ihre Zeit nicht im Forum vergeuden. Insgesamt ein armer Haufen. So..jetzt gehts wieder in den Pool bei dem schönen Wetter.

      Kargio

      19. August 2012 at 12:44

      • der gelbe Chartguru rät anderen zum Hoch long zugehen, Beispiel Thyssen zu 30 dann folgt der Absturz und als sich der Dax wieder berappelt brabbelt der ullutuwatu ständig was von Daxshorts und Absturz. Kann man sowas ernstnehmen ??Mal ehrlich die haben absolut keinen Plan bzw. kein Vermögen, das sie vermehren wollen. Das ist eine Kindergartenveranstaltung. Ich erinnere nur an die zahlreichen Beiträge zur Demographie, dass die Immobilienpreise weiter sinken werden. Genau das Gegenteil ist passiert. Die Preise haben sich stattdessen verdoppelt bzw. bzw zogen leicht an in wirtschaftl. schwachen Gebieten.
        Alles nur GELABER im gelben. Dort posten keine Leistungträger oder Gewinner.

        Anonymous

        20. August 2012 at 10:51

        • kurz gesagt: das gelbe Elliott Forum taugt nicht zur Geldanlage !

          Anonymous

          21. August 2012 at 10:55

  15. klar, frauenversteher. walter kotzkopf eichel-burg ist schlicht und ergreifend ungefickt und wird es auch nicht müde zu erwähnen. immer wieder bedauert er dass noch immer keine heiratsanträge bei ihm eingegangen seien. am geld bzw. gold kanns nicht liegen. wohl an der verkorksten hackfresse und der sagenhaften geisteskrankheit?

    hartgeld-fan69

    20. September 2012 at 22:01

  16. gerhard spannbauer ist übrigens auch eine figur die man hier wunderbar breittreten könnte. gammelschädel schwäbischer.

    hartgeld-fan69

    20. September 2012 at 22:04


Kommentare sind geschlossen.