U * made * my * day !

LOL du Experte für Börse, Wirtschaft und Finanzmärkte – You made my day !

Währungsreform – Und Sie wird doch kommen !


Das ist die Ansicht des Blogs Schnittpunkt 2012, eine der zahllosen Seiten der Fraktion „Wir sehnen uns nach dem Weltuntergang“, zudem irgendwie mystisch und esoterisch angehaucht.  Trotz dieser für U made my day abschreckenden Gesinnung findet man da auch einige lesenswerte Artikel und kraftvolle Bilder. Im aktuellen Artikel wird eine Lanze für Eichelburg gebrochen:

Nun sind zwei Wochen vergangen, wo die Eichelburg´sche Prophezeihung der Währungsreform hätte stattfinden sollen. Nichts ist passiert, man versuchte den Betreiber der Hartgeld-Webseite lächerlich zu machen und überhaupt wäre eine Währungsreform völlig aus der Luft gegriffen und absolut unwahrscheinlich und überhaupt.

Doch der Eichelburg spinnt dieses Thema weiter, nach dem Motto, aufgeschoben ist nicht aufgehoben und glaubt weiterhin an eine relativ kurz bevorstehende und bereits vorbereitete Einführung einer neuen Währung – zumindest in Deutschland, wahrscheinlich auch in den Niederlanden und Frankreich, möglicherweise auch in Österreich …

Belächelt wird er, zynische und sarkastische Artikel in den Medien werfen ihn den Löwen zum Frass vor und überhaupt scheint sich der Eichelburg damit nicht viel Freunde gemacht zu haben. In diversen Foren und Plattformen wird er ignoriert. Doch, hat er wirklich so unrecht, der Eichelburg?


Lieber Schnittpunkt Schreiber – so ist es eben wenn man wie Eichelburg zum X. Mal seit mindestens 2005 den Weltuntergang ankündigt. Man wird verspottet und verlacht, man wird vollkommen unglaubwürdig. Absolut  zu Recht wie wir meinen – vor allem wenn Eichelburg  in unverantwortlicher Weise eine heimliche Währungsreform mit konkretem Datum ankündigt und sogar zum Bank-Run aufruft !

Wenn man allerdings wie Ihresgleichen jeden Tag auf den  Weltuntergang wartet, dann hofft man natürlich, daß hartgeld.com mit seiner Kampagne Erfolg hat !

Nach einer lesenswerten Anlyse, wie sehr unser Euro brennt kommen Sie zu folgenden Schlüssen:

Deshalb hat Eichelburg recht, es wird eine Währungsreform in Deutschland geben. Kurzfristig, überraschend und aus heiterem Himmel! Und dass die Vorbereitungen schon längere Zeit laufen, ist so sicher, wie morgen auch die Sonne wieder aufgehen wird! …

Die Währungsreform kommt, mit höchster Wahrscheinlichkeit heuer noch … und sie kommt unvermutet und für die meisten, sichtlich auch den Experten, völlig überraschend. Anders hätte es wohl kaum wirklich Sinn!

Mit Verlaub aber das halten wir für ausgemachten Schwachsinn. Eine Währungsreform wird irgendwann kommen wenn Sie absolut unausweichlich ist. Wenn der Euro völlig zerüttet ist, wenn Hyperinflation und die Flucht in Sachwerte die Wäherung zerstört haben. Bis jetzt gibt es dafür keine Anzeichen ! Einen heimlichen Wechsel zu einer Neuen D-Mark quasi über Nacht aus einem noch funktionierenden System Euro halten wir für undurchführbar und illusorisch ! Das ist Wunschdenken aus dem Reich der Crash-Propheten !

Advertisements

Written by uxmadexmyxday

31. Mai 2010 um 06:35

Veröffentlicht in Eichelburg, Sonstige

Tagged with , ,

10 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Danke f. den Artikel, kannte den Sc…2012 Blog noch nicht. Erschreckend wie viele Spinner sich im netz rumtreiben. Danke f. die Aufklärung, ich glaube ihr seit in der Minderheit ….

    Oelpest

    31. Mai 2010 at 06:51

  2. Minderheit, ja mag sein. Aber besser als nichts !

    uxmadexmyxday

    31. Mai 2010 at 14:57

  3. Ist schon jemandem das okkulte Tatto an Lenas Oberarm aufgefallen. Genau an der gleichen Stelle sind auch die Mitglieder der Waffen-SS tättowiert worden. Ins goldene Buch hat sie sich komischerweise mit Leni eingetragen. Genau wie Leni Riefensthal. Außerdem ist sie immer in feinstem Schwarz gewandet. Der rote Lippenstift erinnnert an einen Vampir. Das ist eine Massensuggestion.

    IchweißBescheid

    31. Mai 2010 at 19:46

  4. Ihr habt echt überhaupt keine Ahnung. Die Neue DMark ist bereits gedruckt und wartet auf ihre Auslieferung. Köhler wollte sie schon längst ausliefern und ist deshalb gestürzt worden.

    IchweißBescheid

    31. Mai 2010 at 20:15

  5. Köhler ist ein Goldbug!
    Somit ist er eine Gefahr für das SYSTEM.
    Klar, daß er gehen musste, zumal ja auch seine Freunde in Israel Probleme machen !
    Gelesen bei Eichelburg, bin nicht siche ob das stimmt …

    Oelpest GotGold?

    31. Mai 2010 at 20:49

  6. Aus welcher Irrenanstalt ist denn der Betreiber dieser Web-Seite ausgebrochen. Von absolut nichts eine Ahnung, aber Menschen verunglimpfen, die nicht an seiner Gehirnkrankheit leiden. Dem Typen sollte man wirklich bald einmal seine Dreckfresse einschlagen…
    Mit freundlichen Grüßen

    Merkel

    1. Juni 2010 at 06:58

    • Walter,

      Du bischt dasch, gell…..

      Alfred

      1. Juni 2010 at 10:17

  7. @Merkel: Dankeschön ! Hast du Großmaul denn eine bessere Web-Seite aufzubieten ? Adresse ?

    Gruß antonia !

    uxmadexmyxday

    1. Juni 2010 at 07:25

  8. Lustisch wie die WE Jünger hier noch beleidigt allen mit Prügel und Verdammnis drohen.

    Wenn ich das so lese gönn ich Ihnen Ihren WE bekommt halt jeder was er will..

    Danke an den Blogbetreiber dass er diesen egozentrischen rechtsaußen Gehirndurchfall ein wenig auf die Schippe nimmt.

    Weiter so!

    Krust

    2. Juni 2010 at 14:23

  9. Meine Zustimmung.
    Wurde echt mal Zeit das dieses internet-Pack mal haue bekommt, nicht nur WE !
    Mir gefällts auch hier.

    mussKotzen!

    2. Juni 2010 at 14:37


Kommentare sind geschlossen.