U * made * my * day !

LOL du Experte für Börse, Wirtschaft und Finanzmärkte – You made my day !

Die Welt ist böse, Eichelburg ist gut


LOL, he, he – made my day – ich kann euch diese hochintelligente Aussage aus dem Goldseiten Forum nicht ersparen. Schlage vor das Eichelburg unsere Kanzlerin ablöst !

Braucht ihr eigentlich alle jemanden, der euch das Händchen hält? Waldi ist der einzige, der aggressiv und wirksam Stimmung macht gegen Korruption, Banken, Politik, Lobbys.. Natürlich irrt er sich mit seinen Ankündigungen und er übertreibt auch mit seinen Prognosen, von wegen 1kg Silber für einen Wolkenkratzer…

Aber der Grundtenor ist richtig. Raus aus dem Euro, raus aus der Überwachung, ein Crash steht bevor und unser Volksvermögen geht flöten. Wenn ihr jede seiner Aussagen auf die Goldwaage legt, seid ihr auch nur sogenannte „Schafe“. Ihr sollt selbst denken, nicht jedes einzelne Wort auswerten.

Schade, dass es nicht noch mehr Waldis gibt. Dann würden Merkel und Schäuble längst irgendwo baumeln und könnten sich ihre Überwachung, ihren Wahlbetrug und ihre Verbote im Auftrag von diversen Ackermännern sonstwo hinschmieren…

Das hier ist selbstverständlich nur ein Gerücht aus dem InterNetz:

WARNUNG – DRINGEND – WICHTIG !
Guida Westerwella ist eine schwule Islamistin.
Sie steckt mit dem gewaltbereiten Systemterroristen Walter K. Eichelburg unter einer Decke. Der CIA und der MOSSAD berichten von einem gelbfarbenen Rettungsboot in dem Augenzeugen die beiden in eindeutiger Körperhaltung gesehen haben, mitten im dichten Verkehr !

Advertisements

Written by uxmadexmyxday

19. Mai 2010 um 11:05

Veröffentlicht in Eichelburg, Goldseiten Forum

17 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Puhh ist das schlecht ! Aber ich gebe dir recht.
    Nachdem der DAX heute abgestürzt ist bin ich sowieso steinreich ….

    DAX30+1

    19. Mai 2010 at 11:06

  2. Wenn die Eichelburg Jünger die goldenen „Rettungsboote“ besteigen, werden die Goldbugs absaufen wie ein Klumpen Blei.

    Ratingagentur

    19. Mai 2010 at 11:41

  3. Nein, mir wird hier einfach zu viel auf Walter rumgehackt. 😉 Wird doch niemand gezwungen seine Seite zu lesen und es wird auch niemand gezwungen an der ewigen Stabilität der kleinen Baumwolllappen zu zweifeln. Nur diese ewigen, höhnischen Kommentare von Leuten, deren geistige Ergüsse von maximal ein paar Lesern hier wahrgenommen werden, gehen mir auf den Senkel. Man könnte ja auch bei jeder schlechten Gelegenheit einmal nachfragen, was aus der tödlichen Schweinegrippe-Impfung der bösen Impflobby geworden ist. Also, bei mir in der Bekanntschaft sind diverse Leute mit dem Zeug geimpft worden (ich nicht! 😀 ) und die sind alle noch am Leben und erfreuen sich bester Gesundheit. Aber das ist natürlich kein Gegenbeweis für die Gefährlichkeit dieser Impfsuppe. 😉 Aber genau aus diesem Grund muss die baldige Währungsreform nun keine blödsinnige Vorstellung von Herrn Eichelburg sein, nur weil Walter eben schon an diesem WE damit gerechnet hat. ❗

    Abgesehen davon: Das Waldi wirklich extrem leichtgläubig ist, sobald eine Zuschrift in sein geliebtes Crash-Schema passt, kann zwar belächelt werden, aber an der Häufung gewisser Anhaltspunkte (Nein, nicht der Gemüselaster vor der Zentralbank!) ändert das meiner Meinung nach nichts!

    zackebacke

    19. Mai 2010 at 11:57

    • Ähh, sorre zacke… und die anderen hier,
      Ihr habt doch einen an der Waffel !

      soWhat

      19. Mai 2010 at 12:11

  4. Na endlich rührt sich da was in Richtung Eichel-Kritik!! Gut so.

    Nur zur Info für alle die es noch nicht wissen:
    Waldi hat man vor rd. 6 Jahren bei Siemens entsorgt,
    er war vermutlich zu blöde für seinen Job.

    Des weiteren wurde er ja auch schon viel früher von der Natur bestraft, nicht nur optisch, auch akkustisch
    ein absoluter Vollversager, kann sich kaum verständlich artikulieren, selbst für Wiener Nativspeaker so gut wie unverständlich.

    Soweit so schlecht.

    Was bleibt dem Typen ?? Genau, es ist das Netz wo ihn
    keiner sehen und hören muß. Das nützt der Schwachmat jetzt um Leute zu schrecken, panisch zu machen, etc.
    welche selbst noch weniger Ahnung haben als er.

    Überhaupt würde diese Lusche gerne irgendeinen Zusammenbruch erleben, um selber vielleicht ein wenig
    besser rauszukommen als er jetzt vegetiert.

    Eine traurige Figur der Typ, könnte uns egal sein,
    aber durch das Netz verbreitet er derart viel Scheisse,
    und verunsichert wirklich Leute unnötig,
    gehört abgestellt.

    Soweit von mir
    weiter so,

    Alfred

    Alfred

    19. Mai 2010 at 12:27

    • Alfred, danke für die Infos + Blumen.
      „Eine traurige Figur der Typ, könnte uns egal sein,
      aber durch das Netz verbreitet er derart viel Scheisse,
      und verunsichert wirklich Leute unnötig,
      gehört abgestellt“
      –> exakt genauso sehe ich es, darum auch dieser Blog,
      egal wie schlecht sein Stil sein mag. Passt sich eben dem Niveau auf hartgeld.com an !

      Jedenfalls werden wir seinen (und anderen) geistigen Durchfall euch weiter kommentieren, egal ob es wen interessiert oder nicht.

      E1chelburg

      19. Mai 2010 at 12:39

  5. Der Schreiber aus dem GS Phorum hat recht !
    Der Euro ist voll kaputt, es lebe der Dakks. Bin heute long gegangen. Der Abwärtstrend ist charttechnisch von einer Elliot-Welle gestoppt worden. Gold habe ich keins mehr, alles verkauft an Eichelburg. Lediglich Putin macht mir Sorgen !

    Elliott

    19. Mai 2010 at 12:48

  6. Heute Kampf um Deutschland:
    DAX minus 1,62 %
    Gold minus 1,34 %

    Sieger nach Punkten ganz klar: Eichelburg Zertifikate

    Bitte besucht: http://www.hartgeld.com/

    pro_Eichelburg

    19. Mai 2010 at 13:58

  7. Ich weiß jetzt wirklich nicht, warum nach dem Krieg die Bauern für ihre Lebensmittel Gold, Silber und Schmuck in Zahlung genommen haben. Die Reichsmarkscheine hätten es doch auch getan. Waren wahrscheinlich zu dumm, diese Bauern oder ohne Vertrauen in das Papiergeld. Wir müssen eben feste glauben, daß am Ende alles gut wird, auch wenn schon mal ein Brot eine Milliarde Mark gekostet hat aber das kann doch einen Seemann nicht erschüttern. Wie? 🙂

    Karl Eduard

    19. Mai 2010 at 14:10

    • Genauso ist es
      jeder wird bald hoffen Gold gehabt zu haben …
      Egal aus welchen Gründen das Finanzsystem zusammenbricht. Ich werde jedenfalls beim Bauern was bekommen, mein Nachbar der Euro und Papierzettelspekulant wohl eher nicht.

      Gut dass Eichelburg das frühzeitig erkannt hat und sich auch nicht beirren lässt.

      pro_Eichelburg

      19. Mai 2010 at 14:18

    • Ja Junge, damals musstest Du aber auch bei den Girls
      unterm Rock noch
      die Hose wegziehen, wenn Du Ihren Arsch sehen wolltest,
      und heute Junge,
      ist das genau umgekehrt….!!!

      So ists auch mit dem Gold beim Bauern !!!
      Der hat Schulden bis über die Ohren, in Euro,
      und wenn der Goldhandel ausgesetzt ist,
      was glaubst Du wo’s der Typ dann gegen Euro
      tauschen kann, bei keiner Bank und auch sonst
      nirgens….

      Alfred

      Alfred

      19. Mai 2010 at 14:35

      • Was wird der Bauer denn wohl eher annehmen ? Wertlose Euro Zettel etwa ? Oder doch lieber Gold oder wenigstens einen Silber 10er.
        Bauers Schulden interessieren dann niemanden mehr, für die gibt es einen CUT und fertig iss !

        pro_Eichelburg

        19. Mai 2010 at 14:49

  8. GOLD 1193 -2,5%

    hartgeld schreibt auch nichts mehr über DM2

    denke mal er ist nun auf long , und verdient sich gutes Geld …

    Während Ihr Das geld abzieht und keine Zinsen bekommt , hofft er das Ihr ein bankenrun auslöst und die Banken pleite gehen, Kommunisten Taktik halt …

    Ihr LOOSER seit Eichelburg unterlegeb, gebt es doch zu !

    ZOKKER

    19. Mai 2010 at 14:23

  9. http://www.walters-klickaffen-fanclub.de

    Mitgliedsgebühr: läppischer 1 kg Barren Feingold

    Gepflegte Game Over Gespräche am Kamin
    bei Coca Cola, Leberwurstbrötchen und Kerzenschein

    http://www.mister-doppel-whopper.de

    Arschgeige

    19. Mai 2010 at 14:52

    • Hey Leute,

      habt Ihr das mitbekommen:

      Der Goldpreis kackt gerade ab,
      derzeit in Euro nur mehr 966,
      Tendenz fallend…..

      Mir an sich egal, nur vergönn ichs ein wenig
      den Panikern, die schon mal die Unze um
      1100 gekauft haben, Ende der Vorwoche (inklusive
      des Spreads)
      mein Gott sind das Pfeifen,

      ja so gehts einem halt, wenn man auf die Eichel
      hört….

      Alfred

      Alfred

      19. Mai 2010 at 16:16

      • Jawoll, 100%ige Zustimmung Alfred.
        Soll denen ruhig mal da A…wasser kochen …

        Merke: Goldkauf ist SPEKULATION !

        Arschgeige

        19. Mai 2010 at 16:29

  10. Как говорилось на Soki.tv Всем привет. У кого кудрявые волосы, которую вы длину носите? Я отрастила волосы почти до пояса, думала длинные кудри будут выглядеть шикарная. Теперь не могу даже их распустить, так хожу лохматая и пушистая как пудель и формы никакой нет и очень трудно их стало расчисать. Хочу отстричь их к плечам, но и жаль, я столько лет их отращивала.
    К стати меня можно найти и в поисковых системах по нику Rinata Pi7

    Rinatasoki

    4. Oktober 2010 at 12:48


Kommentare sind geschlossen.